Veredelungsfolien

Bei der Bildveredelung nach dem Prägeverfahren wird die gewünschte Oberflächenstruktur unter Wärme und Druck wahlweise matt oder glänzend in eine thermoplastische Folie (ArtTexture) eingeprägt. Als Prägematerial können Leinen, Leder, Korundpapier und viele weitere Materialien verwendet werden.

Die ArtTexture Folie wird ca. 1 cm größer als das Bildformat zugeschnitten und auf dem Bild ausgerichtet. Anschließend wird Lösefilm auf das Bild gelegt. Auf den Lösefilm kommt das gewünschte Prägematerial sowie ein Bogen Schaumstoff zum Druckausgleich. Das so vorbereitete Bild wird zwischen Silikonbögen in eine auf ca. 90°C vorgewärmte Thermopresse gelegt. Verarbeitungstemperatur ab 90°C, Verarbeitungszeit ab 10 Min.

ArtTexture
ArtTexture ist eine thermoplastische Folie mit UV-Filter, die bei Erwärmung schmilzt und sich mit der Bildoberfläche verbindet. Die Folie ist pH-neutral und säurefrei.

Art. Nr.
Abmessung
41.062.025
62 cm
x
50 m
41.062.050
62 cm
x
50 m
41.124.025
124 cm
x
25 m
41.124.050
124 cm
x
50 m

Lösefilm Matt
Lösefilm Matt wird beim Prägevorgang auf die Veredelungsfolie gelegt und verhindert, dass sich die thermoplastische Folie mit dem Prägematerial verbindet. Nach dem Veredelungsvorgang erhält man eine matte Oberfläche.

Art. Nr.
Abmessung
42.065.025
65 cm
x
25 m
42.065.050
65 cm
x
50 m
42.130.025
130 cm
x
25 m
42.130.050
130 cm
x
50 m